Chronik

Unfall in Weißbach fordert sieben Verletzte

Ein 51-jähriger Syrer geriet am Sonntag um 10.30 Uhr zwischen Weißbach und Saalfelden mit seinem Pkw auf die falsche Straßenseite.

Er berührte zunächst leicht den Wagen eines Deutschen (55), der in die Wiese auswich, und rammte dann den Pkw eines weiteren Syrers (34). Der Unfallverursacher und sein 12-jähriger Sohn sowie der 34-jährige Syrer, seine Frau (29) und ihre drei Kinder (6, 4 und 2 Jahre alt) wurden verletzt und vom Roten Kreuz in die Krankenhäuser Zell am See, Schwarzach und St. Johann/Tirol gebracht. Die Feuerwehren Weißbach und Saalfelden halfen bei der Bergung und erledigten die Aufräumarbeiten. 

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.10.2018 um 03:50 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unfall-in-weissbach-fordert-sieben-verletzte-29307865

Schlagzeilen