Chronik

Unfall mit Fahrerflucht in Piesendorf - Fahndung vorerst erfolglos

Beim Kreisverkehr Fürth kam es am Sonntagabend zu einem Unfall mit einer Verletzten.

 SN/www.bilderbox.com

Eine 30-jährige Pkw-Lenkerin wurde im Kreisverkehr seitlich von einem nicht näher bekannten Auto gestreift. Während die 30-Jährige stehen blieb, flüchtete der Zweitbeteiligte.
Die 20-jährige Beifahrerin im Pkw wurde durch den Unfall verletzt und mit dem RK in das Krankenhaus Zell am See verbracht. Die Fahndung nach dem Fahrerflüchtigen blieb ergebnislos.

Quelle: SN

Aufgerufen am 27.09.2020 um 11:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unfall-mit-fahrerflucht-in-piesendorf-fahndung-vorerst-erfolglos-64808953

Diese Säule soll Corona den Einlass verwehren

Diese Säule soll Corona den Einlass verwehren

Als andere Firmen wegen Corona schließen mussten, arbeitete Bernhard Schobersteiner rund um die Uhr. Er vertreibt mit seiner Firma Rescue 3 Team in Bruck Medizinprodukte, Notfallausrüstung und …

Schlagzeilen