Chronik

Unfall mit fünf Fahrzeugen im Innviertel: Zwei Salzburger schwer verletzt

Ein 23-jähriger Salzburger und sein 16-jähriger Beifahrer kollidierten mit entgegenkommenden Fahrzeugen.

"Ich bin schon ziemlich lange dabei. So heftig habe ich es eigentlich noch nie gehabt", meinte Alois Sommerauer. Der Ortsfeuerwehrkommandant von Tarsdorf (Bezirk Braunau) rückte am Mittwochabend mit mehr als 30 Kameraden zu einem Verkehrsunfall auf der Weilhart Landesstraße aus. Auch die Feuerwehr aus Ostermiething kam zur Hilfe. Am Unfallort bot sich ein Bild der Zerstörung: Der VW Golf zweier Salzburger war komplett zerstört. "Ich habe sicher damit gerechnet, dass wir einen Toten haben. Aber Gott sei Dank nicht", sagte Sommerauer.

Motorblock herausgerissen

Ein 23-jähriger Salzburger war mit seinem 16-jährigen Beifahrer von Burghausen Richtung Tarsdorf unterwegs, als er offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und auf die Gegenfahrbahn geriet. Der folgende Unfall mit in Summe fünf beteiligten Fahrzeugen spielte sich laut Polizei so ab: Zunächst prallte der Lenker aus Salzburg mit seinem Wagen seitlich gegen den Pkw eines 63-Jährige. In weiterer Folge streifte der Pkw des 23-Jährigen seitlich den Pkw eines 58-Jährigen, prallte anschließend frontal gegen den Lkw eines 50-Jährigen, schleuderte wieder zurück und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kam das Fahrzeug schwer beschädigt in der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Beim Anprall gegen den Lkw wurde der Motorblock vom Pkw des 23-Jährigen herausgerissen. Dieser schlitterte auf der Fahrbahn weiter und rutschte frontal gegen den Pkw eines 41-Jährigen.

Drei Fahrzeuge sind ein Totalschaden

Der Salzburger und sein 16-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt in das UKH Salzburg bzw. das Krankenhaus Altötting gebracht. Der 63-Jährige aus Deutschland erlitt leichte Verletzungen und wurde in das Krankenhaus Burghausen gebracht. Die weiteren Beteiligten wurden nicht verletzt. An drei Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die L501 war vorübergehend für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 05.12.2020 um 03:30 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unfall-mit-fuenf-fahrzeugen-im-innviertel-zwei-salzburger-schwer-verletzt-67956106

Schlagzeilen