Chronik

Unfall mit Taxi in Piesendorf: Fahrer verletzt

Ein Taxi mit drei Fahrgästen war in der Nacht auf Aschermittwoch in einen Unfall verwickelt.

Symbolbild. SN/APA (Archiv/Gindl)/Barbara Gindl
Symbolbild.

Auf der Mittersiller Straße in Piesendorf kam das Fahrzeug auf der Schneefahrbahn in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen eine Lärmschutzwand. Der Lenker verletzte sich und wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Zell am See gebracht. Seine Fahrgäste blieben unverletzt.

(SN)

Aufgerufen am 18.02.2018 um 04:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unfall-mit-taxi-in-piesendorf-fahrer-verletzt-70534

Bramberg: Betrieb wehrt sich gegen Abschiebung

Bramberg: Betrieb wehrt sich gegen Abschiebung

Ein gut integrierter Afghane, der in Bramberg eine Lehre macht, soll das Land verlassen. Seine Chefinnen wollen sich damit nicht abfinden. Diese Woche hat Abdul Hafiz Azizi (24) einen rechtskräftigen …

Anna-Lena Obermoser: Die Wortklauberin

Anna-Lena Obermoser: Die Wortklauberin

Anna-Lena Obermoser ist Poetry-Slammerin. Seit sieben Jahren tourt die 22-Jährige aus dem Oberpinzgau durch Österreich und Deutschland. Am Samstag moderiert sie einen Slam im Nexus. Sie klingt etwas rau - …

Pkw kollidierten auf der Felbertauernstraße

Pkw kollidierten auf der Felbertauernstraße

Am Donnerstagmorgen fuhr eine junge Tirolerin auf der Felbertauernstraße (P1) von Matrei in Osttirol kommend talwärts in Richtung Mittersill. Dabei kam die 20-Jährige mit ihrem Pkw aus unbekannter Ursache …

Meistgelesen

    Schlagzeilen