Chronik

Ungar wollte Frau vergewaltigen: Teilbedingte Haft

Tatort Bad Hofgastein: 23-Jähriger riss junge Frau im Freien nieder und forderte Sex.

Symbolbild.  SN/APA/HERBERT PFARRHOFER
Symbolbild.

Horrorszenen erlebte in einer Novembernacht 2017 eine Flachgauerin in Bad Hofgastein. Die 19-Jährige hatte Lokale besucht, dabei war sie von einem 23-jährigen Monteur aus Ungarn bereits begrapscht worden. Als sie sich um 3.30 Uhr auf den Weg in die Unterkunft machte, wurde sie vom 23-Jährigen verfolgt. Laut Anklage riss sie der alkoholisierte Mann von hinten zu Boden, hielt ihr den Mund zu und forderte Sex von ihr. Als er sie dann durch einen Stacheldraht in den Wald zerren wollte, konnte sich die Frau befreien; sie hielt ein Auto auf, der Fahrer rief die Polizei.

Am Mittwoch stand der Ungar (Verteidiger: RA Tobias Mitterauer) vor einem Schöffengericht (Vorsitz: Christian Hochhauser). Er war geständig. Das rechtskräftige Urteil: Drei Jahre teilbedingte Haft (ein Jahr unbedingt). Dem Opfer (Vertreter: RA Stefan Rieder) muss er zudem 4770 Euro Schmerzensgeld zahlen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.12.2018 um 01:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ungar-wollte-frau-vergewaltigen-teilbedingte-haft-25399012

Navi leitete Autofahrer in Mühlbach auf Skipiste

Navi leitete Autofahrer in Mühlbach auf Skipiste

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde Sonntagabend die Freiwillige Feuerwehr Mühlbach gerufen. In der Nähe vom Arthurhaus waren ungarische Urlauber mit ihrem Auto auf der Skipiste hängen geblieben. Das …

Brand auf Alm in Bad Gastein ging glimpflich aus

Am Freitagabend brach in einem Gasthaus auf einer Alm in Bad Gastein ein Feuer aus. Verletzt wurde niemand. 35 Gäste konnten sich in Sicherheit bringen. Eine offene Feuerstelle in der Gaststube des …

Ein weltmeisterlicher Gastgeber in Feierlaune

Ein weltmeisterlicher Gastgeber in Feierlaune

Die Familie Walchhofer in Altenmarkt-Zauchensee ist ein "weltmeisterlicher Gastgeber". Am Freitagabend wurde gefeiert - das 50-Jahr-Jubiläum. Landeshauptmann Wilfried Haslauer: "Ohne die Tourismusbetriebe …

Schlagzeilen