Chronik

Unterführung Golling: "Umsetzung soll 2020 starten"

Der zweitjüngste Bürgermeister im Tennengau ist seit einem Jahr im Amt. Kopfzerbrechen bereitet ihm nicht nur der Bahnübergang in Golling.

Bürgermeister Peter Harlander neben seinem Wohnhaus in Golling. Bild:  SN/sw/fagerer
Bürgermeister Peter Harlander neben seinem Wohnhaus in Golling. Bild:

Peter Harlander ist verheiratet, hat zwei Kinder, ist ausgebildeter Polizist und betreibt eine Landwirtschaft als Nebenerwerb. Er hat also immer etwas zu tun.

Redaktion: Mit Vizebürgermeisterin Franziska Wagner (ÖVP) haben Sie eine Frau an Ihrer politischen Seite. Wie ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.08.2019 um 02:38 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unterfuehrung-golling-umsetzung-soll-2020-starten-74818666