Chronik

Urlauber stürzte aus Fenster im zweiten Stock

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht auf Sonntag in einem Ferienhaus im Oberpinzgau. Der 34-jährige Deutsche erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Urlauber stürzte aus Fenster im zweiten Stock SN/APA (Archiv/dpa)/Patrick Seeger
Symbolfoto.

Nach einer Feier am Lagerfeuer legte sich der Urlaubsgast schlafen. Er wollte mit einer 13-köpfigen Urlaubergruppe in einem Ferienhaus in Mühldorf (Gemeinde Bramberg) das Wochenende verbringen. Nach Information der Polizei stürzte der Mann Samstagabend gegen 23 Uhr aus einem Fenster im zweiten Stock rund sechs Meter in die Tiefe. Seine Freunde leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten den Notarzt. Der Urlaubsgast wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Mittersill eingeliefert. Die Absturzursache ist noch nicht bekannt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.09.2018 um 04:58 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/urlauber-stuerzte-aus-fenster-im-zweiten-stock-1076092

Schlagzeilen