Chronik

Urteil im Lisa-Alm-Prozess: Acht Jahre Haft für Frau von Promiwirt

Promiwirt Erich T. starb im März an einer Stichverletzung. Die Geschworenen erkannten seine Gattin wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung mit Todesfolge schuldig. Urteil: Acht Jahre Haft.

Zwei Justizwachebeamtinnen führten die 30-jährige Angeklagte (im Bild mit Verteidiger Kurt Jelinek) in den Schwurgerichtssaal. SN/robert ratzer
Zwei Justizwachebeamtinnen führten die 30-jährige Angeklagte (im Bild mit Verteidiger Kurt Jelinek) in den Schwurgerichtssaal.

Im aufsehenerregenden Geschworenenprozess gegen die Witwe des bekannten Pongauer Promiwirts Erich T. blieb der 30-jährigen Angeklagten am Mittwochabend eine Verurteilung wegen Mords erspart: Einstimmig - also mit 8:0 Stimmen - verneinten die acht Geschworenen den von der Staatsanwaltschaft erhobenen Vorwurf des Mords. Vielmehr befanden die Laienrichter Petronela T. - ebenso einstimmig - der absichtlichen schweren Körperverletzung mit Todesfolge für schuldig. Das heißt: Sie gingen davon aus, dass die 30-Jährige dem um 27 Jahre älteren Erich T. durch einen Stich mit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.01.2021 um 05:39 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/urteil-im-lisa-alm-prozess-acht-jahre-haft-fuer-frau-von-promiwirt-80198764