Chronik

Uttendorf: Lkw 50 Meter abgestürzt

Der Lenker wurde bei dem Unfall verletzt.

Symbolbild. SN/sn
Symbolbild.

In Uttendorf ist am Mittwochnachmittag ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und etwa 50 Meter weit abgestürzt. Der 43-Jährige Lenker wurde dabei verletzt. Laut dem Bericht der Polizei sei er aufgrund von Unachtsamkeit von der Straße abgedriftet und schlussendlich in einer Baumreihe zum Stillstand gekommen. Er konnte sich selbstständig aus dem Lkw befreien und die Einsatzkräfte alarmieren. Der verletzte Lenker wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Zell am See gebracht.

Aufgerufen am 05.07.2022 um 12:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/uttendorf-lkw-50-meter-abgestuerzt-121856905

Umfahrung von Schüttdorf eröffnet

Umfahrung von Schüttdorf eröffnet

Nach zwei Jahren Bauzeit ist die offiziell "Entlastungsstraße" genannte Verbindung seit Montag, den 4. Juli offen. Sie soll die Staus in der Region verringern. Die Grünen sind nicht erfreut.

Schlagzeilen