Chronik

Uttendorf: Mopedfahrer kollidierte frontal mit Kastenwagen

Am Samstagnachmittag ereignete sich in Uttendorf ein Verkehrsunfall zwischen einem Moped und einem Kastenwagen. Der Mopedfahrer musste mit dem Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht werden.

Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz (Symbolbild)  SN/APA (Symbolbild)/HANS PUNZ
Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz (Symbolbild)

Der 15-jährige Mopedlenker aus dem Pinzgau kam in einer Rechtskurve auf der Alten Bundesstraße im Gemeindegebiet Uttendorf in Fahrtrichtung Mittersill auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Kastenwagen eines entgegenkommenden 32-Jährigen. Der Mann versuchte noch auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Mopedlenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht, wie die Polizei informierte. Der Lenker des Kastenwagens blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.10.2020 um 09:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/uttendorf-mopedfahrer-kollidierte-frontal-mit-kastenwagen-69417859

Trari, trara, das Fleisch ist da!

Trari, trara, das Fleisch ist da!

Die Jungrinder nicht mehr an Mastbetriebe verkaufen müssen. Das ist das Ziel von drei innovativen Landwirtsfamilien. Sie nennen sich "Die Schattberger" und verschicken ihr Bio-Produkt per Post.

Kommentare

Schlagzeilen