Chronik

Uttendorf: Trächtige Rehgeiß erschossen gefunden - Ermittlungen wegen Wilderei

Symbolbild SN/robert ratzer
Symbolbild

Zu einem Fall von Wilderei ist es offensichtlich am Mittwoch in der Gemeinde Uttendorf gekommen. Am Nachmittag entdeckte eine Spaziergängerin auf einem Forstweg im Jagdgebiet Vierthalberg eine tote trächtige Rehgeiß. Der zuständige Jäger stellte bei dem verendeten Tier eine Schussverletzung fest. Wer den Schuss abgegeben hat, ist derzeit noch unbekannt.

Von einem beeideten Jagdschutzorgan wurde Anzeige erstattet. Ermittlungen zu dem gegenständlichen Fall wurden aufgenommen.

Aufgerufen am 17.05.2022 um 04:03 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/uttendorf-traechtige-rehgeiss-erschossen-gefunden-ermittlungen-wegen-wilderei-119238169

Kommentare

Schlagzeilen