Verkehrssicherheit

Gegen Raser: Land Salzburg stellt Section Control auf B156 nächste Woche scharf

Nächsten Mittwoch soll die Abschnittskontrolle von Anthering-Nord bis Weitwörth aktiv sein. Rund vier Monate später als geplant. Kostenpunkt: knapp eine Million Euro.

Zeit und Raum . . . SN/thomas wizany
Zeit und Raum . . .

Die Gehäuse für die Kameras am Rand der Lamprechtshausener Straße (B156) stehen mittlerweile an den beiden Messpunkten bereit, die obligatorischen Hinweisschilder sind noch anzubringen, der Einbau der Kameras soll am Mittwoch nächster Woche erfolgen und dann muss nur noch das Eichamt die Anlage mit einer Testfahrt abnehmen: Am 20. Oktober will das Land die angekündigte Section Control zwischen Anthering-Nord und Weitwörth in Betrieb nehmen, als "eine von vielen Maßnahmen, um die Verkehrssicherheit auf dem Abschnitt zu erhöhen", hieß es am ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.01.2023 um 07:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/verkehrssicherheit-gegen-raser-land-salzburg-stellt-section-control-auf-b156-naechste-woche-scharf-128308771