Chronik

Verkehrsunfälle auf der B1: Mehrere verletzte Personen

Am Donnerstag ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle auf der Wiener Bundesstraße (B1). Ein Pkw prallte gegen einen Bus, dabei wurden mehrere Personen verletzt. Und in Frankenmarkt kam ein alkoholisierter Motorradlenker zu Sturz.

Mehrere Personen mussten nach Verkehrsunfällen in Henndorf und Frankenmarkt ärztlich versorgt werden. SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Mehrere Personen mussten nach Verkehrsunfällen in Henndorf und Frankenmarkt ärztlich versorgt werden.

Ein 23-jähriger türkischer Pkw-Lenker kam auf der B1 in Henndorf am Wallersee aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen entgegenkommenden Bus. Der 23-Jährige wurde verletzt und musste mittels Notarzthubschrauber in das Uniklinikum Salzburg geflogen werden. Auch die beiden Insassen des Pkw wurden vorsorglich in das Uniklinikum Salzburg eingeliefert. Der 45-jährige ungarische Buslenker wurde vor Ort durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes erstversorgt. Die B1 war während der Unfallaufnahme nur einspurig befahrbar, berichtete die Polizei.

Alkoholisierter Motorradlenker verletzt

Am Donnerstagabend ereignete sich auf der B1 ein weiterer Unfall im Bereich Frankenmarkt in Richtung Straßwalchen. Ein 34-jähriger Salzburger fuhr laut Zeugenaussagen mit seinem Motorrad in Schlangenlinien, kam von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei zog sich der Motorradfahrer Verletzungen zu, er wurde nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,54 Promille. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht verletzt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 03.12.2020 um 06:37 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/verkehrsunfaelle-auf-der-b1-mehrere-verletzte-personen-92362507

Fast 50 Jahre als Nikolaus unterwegs

Fast 50 Jahre als Nikolaus unterwegs

Wolfgang Saliger war als Schulbua Engerl, später Krampus. Dann arbeitete er sich zum Nikolaus hinauf. Fast 50 Jahre tat er Kindern viel Gutes, besonders in Plainfeld.

Schlagzeilen