Chronik

Verkehrsunfall in Lofer: Motorradfahrer verletzt

Am Samstagmorgen ist es zu einem schweren Motorradunfall auf der B178 in Lofer gekommen. Ein Biker und ein Pkw kollidierten.

Verkehrsunfall in Lofer: Motorradfahrer verletzt SN/ff lofer
Ein Motorradfahrer und ein Pkw krachten auf der B178 in Lofer gegeneinander.

Ein 62-jähriger Motorradfahrer war mit Freunden gegen 8.45 Uhr Richtung Unken unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt herrschte starker Reiseverkehr in beide Richtungen. Ein Pkw Lenker musste verkehrsbedingt abbremsen und der 62-jährige Pinzgauer stieß gegen das Heck des Pkws. Dabei kam der Motorradfahrer zu Sturz und blieb in einer Hauseinfahrt verletzt liegen. Seine Bekannten und andere Verkehrsteilnehmer leisteten sofort Erste Hilfe. Der Rettungshubschrauber flog den Verletzten in das Unfallkrankenhaus Salzburg. Über den Grad der Verletzungen liegen noch keine Details vor.

Die Freiwillige Feuerwehr Lofer führte die Aufräumungsarbeiten durch. Die B178 war für etwa 30 Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.09.2018 um 04:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/verkehrsunfall-in-lofer-motorradfahrer-verletzt-1161331

Schlagzeilen