Chronik

Verletzter Skifahrer in Obertauern mit Hubschrauber geborgen

Symbolbild. SN/gruber
Symbolbild.

Ein 61-jähriger Skifahrer ist Sonntagmittag bei einer Variantenabfahrt im freien Gelände in Obertauern im Pongau gestürzt, er verletzte sich am Knie. Ein Freund, der ihn begleitete, fuhr ins Tal und verständigte das Liftpersonal. Ein Rettungshubschrauber barg den Mann und brachte ihn ins Krankenhaus Radstadt, berichtete die Polizei Salzburg. Acht Bergretter und zwei Polizisten waren im Einsatz.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.09.2018 um 11:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/verletzter-skifahrer-in-obertauern-mit-hubschrauber-geborgen-525700

Schlagzeilen