Chronik

Vermisst: Dementer Bewohner aus Pflegezentrum in Stadt Salzburg verschwunden

Der Mann trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens am Freitagabend eine dunkle Jogginghose, ein graues Poloshirt, offene Pantoffeln mit Socken und einen Strohhut.

Seit Freitagabend wird der 78-Jährige vermisst. SN/privat
Seit Freitagabend wird der 78-Jährige vermisst.

Das Gunther-Ladurner-Pflegezentrum in Salzburg-Liefering hat einen dementen Bewohner als abgängig gemeldet. Der Mann ist 78 Jahre alt, 182 Zentimeter groß und etwa 86 Kilogramm schwer. Die Haare des Gesuchten sind am Hinterkopf etwas länger, am Scheitel hat er eine Glatze. Der Mann trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens am Freitagabend eine dunkle Jogginghose, ein graues Poloshirt, offene Pantoffeln mit Socken und einen Strohhut.

Laut der Leitung des Pflegezentrums hat der 78-Jährige ein gepflegtes Auftreten. Seine Demenz sei ihm nicht auf Anhieb anzumerken, heißt es. Man bitte um Hinweise aus der Bevölkerung an die Polizei.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.08.2019 um 12:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/vermisst-dementer-bewohner-aus-pflegezentrum-in-stadt-salzburg-verschwunden-73111021

Schlagzeilen