Chronik

Vermisste Kinder in Kuchl unversehrt gefunden

Während eines Spazierganges in der Nähe des Kuchler Waldkindergartens machten sich am Donnerstagabend drei Kinder im Alter von neun, sechs und drei Jahren von ihren Müttern unbemerkt eigenständig auf den Heimweg.

Als die Mütter das Fehlen der Kinder bemerkten, war die Sorge groß. Nach einer ergebnislosen Suche alarmierten sie die Polizei Golling. Da die Dunkelheit hereinbrach, wurden auch die Freiwillige Feuerwehr Kuchl und der Löschzug Jadorf alarmiert. Insgesamt 40 Mitglieder rückten aus. Innerhalb kurzer Zeit konnten die drei vermissten Kinder gefunden und den besorgten Eltern übergeben werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.10.2018 um 03:16 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/vermisste-kinder-in-kuchl-unversehrt-gefunden-20597920

Die besten Tennengauer Küchen im "Guide a la carte

Die besten Tennengauer Küchen im "Guide a la carte

Der Sieger in der Wertung des Gourmetsführers kommt wenig überraschend aus Golling. Auch andere Tennengauer Betriebe sind vertreten - einige sind aber auch wieder aus der Wertung gefallen. Jedes Jahr im …

Kommentare

Schlagzeilen