Chronik

Vermisster 20-Jähriger im Seekanal in Bruck tot aufgefunden

Die Leiche des Deutschen wurde im Seekanal in Bruck an der Glocknerstraße entdeckt.

 SN/www.bilderbox.com

Ein seit 28. September im Pinzgau vermisster 20-Jähriger ist am Montag in Bruck an der Glocknerstraße tot aufgefunden worden. Passanten hatten die Leiche des deutschen Staatsangehörigen in einem Ablauf des Zeller Sees, im sogenannten "Seekanal", entdeckt. Der Tote wurde von Einsatzkräften geborgen und von der Gerichtsmedizin obduziert. "Ein Fremdverschulden ist auszuschließen", sagte am Freitag eine Polizeisprecherin zur APA. Der 20-Jährige lebte im Pinzgau.

WAHL-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wahl-Newsletter der "Salzburger Nachrichten" zur Landtagswahl 2023.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 31.01.2023 um 10:57 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/vermisster-20-jaehriger-im-seekanal-in-bruck-tot-aufgefunden-130959550

Niederländer vor Lokal in Saalbach attackiert

Niederländer vor Lokal in Saalbach attackiert

Am Sonntagabend kam es vor einem Lokal in Saalbach zu einer Attacke gegen einen 33-jährigen holländischen Staatsbürger. Erkenntnissen zufolge wurde der Holländer beim Verlassen des Lokals von zumindest einem …

Schlagzeilen