Chronik

Aufschwung durch Thiem und Corona - große Investition in Maxglan für den Tennis-Breitensport

Die Tennisplätze der ASKÖ in Maxglan werden um 310.000 Euro mit einem modernen Belag ausgestattet. Bezahlt wird das von Stadt und Land.

Die auf Sportplatzbau spezialisierten Mitarbeiter arbeiten sich in Schritten vorwärts: Der körnige, mit Bindemittel versetzte Belag für den Tennisplatz wird portionsweise per Schaufellader in den Belagsfertiger geschüttet. Dann wird er geglättet, sodass keine Unebenheiten bleiben. Die Übergänge zu bereits aufgebrachtem Belag glättet einer der Mitarbeiter händisch mit einer Kelle. "Unter idealen Bedingungen schaffen wir 500 bis 600 Quadratmeter pro Tag", sagt Projektleiter Michael Joos von der Baufirma Swietelsky.

Fünf Plätze bzw. exakt 2961 Quadratmeter Belag werden auf der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2021 um 05:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-aufschwung-durch-thiem-und-corona-grosse-investition-in-maxglan-fuer-den-tennis-breitensport-102801124