Chronik

Video: "Eddie the Eagle" jagt Weltrekord in Saalbach-Hinterglemm

Skifahrer wollen am Donnerstag in Saalbach den bisherigen Weltrekord der "Everest Challenge" knacken.

8848 Höhenmeter: So hoch ist der Mount Everest. Und diese Distanz müssen auch 250 Teilnehmer auf Skiern oder Snowboards auf den Pisten des Zwölferkogels am heutigen Donnerstag zurücklegen, um den Weltrekord im "Everesting" zu knacken.

Mit dabei ist auch der englische Kult-Skispringer Eddie "The Eagle" Edwards. Die Aktion dient einem guten Zweck. Der Erlös geht an den Verein Ski4cancer. Teilnehmer werden noch gesucht.

Ski 4 Cancer ist eine britische Wohltätigkeitsorganisation von Ski- und Snowboard-Enthusiasten, die ein Familienmitglied oder einen engen Freund durch eine Krebserkrankung verloren haben.

Ihr Ziel: Sowohl die Krebsforschung finanziell zu unterstützen, als auch durch das Vorleben eines gesunden Lebensstils die Lebensqualität zu verbessern und das Risiko einer Krebserkrankung zu reduzieren.

Das Programm des Guinness Weltrekordversuchs:

Donnerstag, 09.03.2017
ab 08.00 Uhr Registrierung Zwölferkogel Talstation
08:30-16:15 Uhr Ski Everest Weltrekord am Zwölferkogel
20:00-00:00 Uhr Weltrekord After Party im Goasstall in Hinterglemm

VIDEO: Eddie in Saalbach

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.11.2018 um 08:02 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-eddie-the-eagle-jagt-weltrekord-in-saalbach-hinterglemm-288619

Der Zellersee wurde zum eisigen Grab

Der Zellersee wurde zum eisigen Grab

Der Bauer Georg Illmer, vier seiner Kinder und zwei Dienstboten ertranken am 20. Jänner 1917 im Zeller See. Jetzt hat die Ururenkelin des Bauern ein Buch über die Katastrophe geschrieben. Der Herbst ist …

Nächste Woche soll die Kälte nach Salzburg kommen

Nächste Woche soll die Kälte nach Salzburg kommen

Die Salzburger Skigebiete rüsten sich für die Beschneiung. Nur auf den zwei Schneebändern auf der Resterhöhe bei Mittersill und auf dem Kitzsteinhorn oberhalb des Alpincenters (2450 m) kann man in Salzburg …

Schlagzeilen