Chronik

Ein Absprung von Lady Godiva

Heidrun Prosch und Paul Steiner sind luftsüchtig. Sie fliegt aufs Ballonfahren. Er springt zum 380. Mal aus ihrem Korb.

Oskar, Ecco, Sierra, Tango, Bravo. Heidrun Prosch verlässt zum 2021. Mal sicheren Boden. Seit einem dreiviertel Jahr ist die barbusige "Lady Godiva" am grünen Ballon der Thalheimer Heilwasser GmbH ihre Begleiterin. Mit in den Korb darf immer Heidrun Proschs Lebensgefährte Paul Steiner. Ohne ihren zweiten Paul - Maislinger - wäre das Abheben des Ballons schwer möglich. Der Mattseer "Moarnbauer" steht der Ballonpilotin vorm Abheben und nach dem Landen ebenso hilfreich zur Seite und stellt seinen Grund nahe dem Obertrumer See ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.07.2022 um 10:55 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-ein-absprung-von-lady-godiva-122906899