Chronik

Faschingsnarren marschierten durch Gnigl

Einmal wieder so richtig fröhlich sein und dabei in ein lustiges Kostüm schlüpfen: Das konnten kleine und größere Faschingsfans am Sonntag in Gnigl.

Es war ein bunt-fröhlicher Zug, der sich am Sonntagnachmittag vom Minnesheimpark aus in Bewegung setzte: Erstmals seit Beginn der Coronapandemie hatten die Kinderfreunde Gnigl wieder zu einem Kinderfasching geladen. Weil eine Veranstaltung in einem Innenraum angesichts der Ansteckungsgefahr ausgeschlossen war, entschlossen sich die Verantwortlichen dazu, das Ganze ins Freie zu verlegen. "Wir hatten mit 100 bis 150 Kindern gerechnet. So viele waren es in früheren Jahren auch. Dass es jetzt ungefähr 400 geworden sind, hat uns selbst überrascht", erklärt Organisator ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.05.2022 um 08:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-faschingsnarren-marschierten-durch-gnigl-117701743