Chronik

Großgmain: Mariengarten entzweit Volk und Kirche

Den Heilgarten in Großgmain findet der Pfarrer "heidnisch". Das schlägt hohe Wellen bis ins Bischofshaus - ein SN-Lokalaugenschein.

Ist der von Altpfarrer Herbert Schmatzberger vor 18 Jahren initiierte Marienheilgarten hinter der Kirche in Großgmain ein "Hort des Neuheidentums und der Esoterik", wie der nun amtierende Pfarrer Virgil Zach meint? Oder ist er ein stiller Ort, der Entspannung und ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.06.2019 um 02:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-grossgmain-mariengarten-entzweit-volk-und-kirche-70741156