Chronik

Handy am Steuer: Fahrgast filmte Obusfahrer in Salzburg

Mit dem Blick aufs Handy bei voller Fahrt über den Zebrastreifen. Dieses Video macht derzeit im Netz die Runde. Die Salzburg AG kündigt für Dienstag ein weiteres Gespräch mit dem Buslenker an und behält sich dienstrechtliche Schritte vor.

Der Busfahrer war Montagvormittag mit der Linie 10 auf Höhe der Haltestelle Klostermaierhofweg unterwegs.  SN/screenshot/www.vogl-perspektive.at
Der Busfahrer war Montagvormittag mit der Linie 10 auf Höhe der Haltestelle Klostermaierhofweg unterwegs.

Mit dem Handy in der rechten Hand und den Blick immer wieder auf das Smartphone statt auf die Straße gerichtet war ein Obusfahrer der Salzburg AG am Montagvormittag mit der Linie 10 unterwegs. Ein Fahrgast hatte den Lenker während der Fahrt gefilmt und das Video dem Salzburger Fotografen Mike Vogl zugespielt, der es veröffentlichte. Seit Montag macht das Video im Netz die Runde. Darauf ist zu sehen, dass der Lenker während der Fahrt immer wieder auf das Handy schaut und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 02:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-handy-am-steuer-fahrgast-filmte-obusfahrer-in-salzburg-82979833