Chronik

In der Salzburger Altstadt hat Ruperti jetzt das Sagen

130 Aussteller auf fünf Plätzen und rund 150.000 Besucher: Bis Dienstag beherrschen Karussell, Geisterbahn und Lebkuchenherzen das Bild der Altstadt.

Drei Salutschüsse aus der Falconette-Kanone der Bürgergarde und das Hissen der Fahne durch "Hanswurst" Johannes Rupert Franz kündigten Freitagmittag die Eröffnung des traditionellen Salzburger Rupertikirtags an. Erstmals in der Geschichte des Festes zu Ehren des heiligen Rupert - des Salzburger ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 14.10.2019 um 06:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-in-der-salzburger-altstadt-hat-ruperti-jetzt-das-sagen-76514173