Chronik

Jedes Stück ein Unikat: Dorfgasteiner arbeitet mit alten Hölzern

Günter Langegger arbeitet als Ausgleich zu seiner Arbeit privat mit seinen Händen. Er firmiert unter der Marke Kunsthandwerk Dorfgastein und erschafft neue Kunst aus alten, heimischen Hölzern.

Es duftet so intensiv nach Holz, dass man sich im Wald stehen wähnt. Dabei gewährt einem Günter Langegger Einblick in seinen Schauraum. Der Dorfgasteiner hat ihn in seinem Privathaus eingerichtet. Das Auge erblickt eine Vielzahl an Exponaten: gedrechselte Schüsseln und Herzen aus Holz, Schnapsständer, Tische, Lampenständer, Uhren, ein Kruzifix. "Mit den Schüsseln hat alles angefangen", sinniert Langegger. Der Sohn eines Zimmerers sagt, er habe schon von seinem Vater die Liebe zur Verarbeitung von Holz mitbekommen.

Es begann mit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 08:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-jedes-stueck-ein-unikat-dorfgasteiner-arbeitet-mit-alten-hoelzern-117829099