Chronik

Jetzt spricht die Bewegungsinsel beim Trainieren

Hinterlegte Videos machen ein Training nach Anleitung möglich. Einfach QR-Code scannen und eine Stimme erklärt, was zu tun ist.

"Knie bleiben hinter den Zehen. Oberkörper bleibt möglichst aufrecht." Eine sonore Stimme erteilt Anweisungen. Was zu tun ist, ist relativ klar. Die Stimme spricht zu den Trainierenden an den städtischen Bewegungsinseln und Calisthenics-Anlagen.

Voraussetzung ist, dass die Trainingswilligen zuvor den dort angebrachten QR-Code gescannt (abfotografiert) haben. Schon öffnet sich das entsprechende Erklär- und Trainingsvideo. "Wir haben einen Trainingspool von vorerst 120 Übungen zusammen gestellt und basteln daraus nun jede Woche ein neues Workout", erklärt Bernhard Bayer. Damit werden ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.01.2022 um 03:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-jetzt-spricht-die-bewegungsinsel-beim-trainieren-115320946