Chronik

Video: Keine Bieter für Schloss Sighartstein

Am Mittwoch hätte in Neumarkt das Schloss Sighartstein, früher im Besitz von Arnold Henhapl, versteigert werden sollen. Doch bei der Auktion gab es keine Interessenten, die Versteigerung wurde abgesagt.

Als kurz nach 10 Uhr immer noch keine Bieter vor Ort waren, wurde die Versteigerung abgebrochen. Theoretisch ist innerhalb von zwei Jahren eine weitere Versteigerung möglich. Erstmal wolle man aber laut Masseverwalter Stefan Lirk versuchen, das Anwesen auf konventionellem Wege zu verkaufen. Der Ausrufungspreis am Mittwoch betrug mit 3,75 Millionen Euro die Hälfte des Schätzwerts. Versteigert wird das Schloss samt Inventar und 7,2 Hektar großem Grundstück. Das Schloss Sighartstein wurde 1297 erstmals urkundlich erwähnt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.12.2019 um 02:12 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-keine-bieter-fuer-schloss-sighartstein-5979310

Seekirchen: Wirbel um Bauland für Junge

Seekirchen: Wirbel um Bauland für Junge

Bruderstatt, ein Weiler in Seekirchen, sorgt für Wirbel in der Gemeindepolitik. In der kleinen Siedlung unweit der bestehenden aus landwirtschaftlichen Gebäuden und einer Handvoll Häuser soll in den nächsten …

karriere.SN.at

Top Events

Schlagzeilen