Chronik

Video: Keine Bieter für Schloss Sighartstein

Am Mittwoch hätte in Neumarkt das Schloss Sighartstein, früher im Besitz von Arnold Henhapl, versteigert werden sollen. Doch bei der Auktion gab es keine Interessenten, die Versteigerung wurde abgesagt.

Als kurz nach 10 Uhr immer noch keine Bieter vor Ort waren, wurde die Versteigerung abgebrochen. Theoretisch ist innerhalb von zwei Jahren eine weitere Versteigerung möglich. Erstmal wolle man aber laut Masseverwalter Stefan Lirk versuchen, das Anwesen auf konventionellem Wege zu verkaufen. Der Ausrufungspreis am Mittwoch betrug mit 3,75 Millionen Euro die Hälfte des Schätzwerts. Versteigert wird das Schloss samt Inventar und 7,2 Hektar großem Grundstück. Das Schloss Sighartstein wurde 1297 erstmals urkundlich erwähnt.

(SN)

Aufgerufen am 21.06.2018 um 06:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-keine-bieter-fuer-schloss-sighartstein-5979310

Meisterin des edlen Gewandes

Meisterin des edlen Gewandes

Sabine Aigner aus Obertrum erneuert kreativ Trachten. Und sie hat zudem viel Erfolg mit der modernen Haute Couture. "Altvaterisch" war einmal, auch in der Trachtenkleidung. "Wenn Gewand tragbar sein soll, …

Kuhn-Gruppe erreicht Rekorde

Kuhn-Gruppe erreicht Rekorde

Vor allem die Maschinenbau-Tochter Emco wuchs im Vorjahr kräftig. Mit neuen Höchstständen bei Umsatz und Mitarbeiterzahl schloss die Kuhn-Gruppe aus Eugendorf das vergangene Geschäftsjahr 2017/18 (per Ende …

Neumarkt am Wallersee: Abend-HAK startet im September

Die Handelsakademie in Neumarkt bietet ab Herbst 2018 eine Abendmatura an. Die dafür notwendigen Genehmigungen hat Bürgermeister Adi Rieger (ÖVP) kürzlich über das Büro von Landeshauptmann Wilfried Haslauer …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite