Chronik

Kinder lernen, Kühe zu striegeln und zu streicheln

Claudia Ehrschwendtner will Kindern zeigen, wie man sich Tieren gegenüber richtig verhält. Etwa beim "Kuh-scheln". Auf ihrem Erlebnisbauernhof in Michaelbeuern leben rund 100 Tiere.

Luis (3) schnappt sich lachend die Striegelbürste. Seine gleichaltrige Cousine Charlotte tut es ihm gleich. "Liebevoll", mahnt ihre Mama Claudia Ehrschwendtner vom Erlebnisbauernhof "Pony & Soul Ranch" in Michaelbeuern. Behutsam streichen die beiden Kinder über das Fell von Kuh Josy.

Das Kalb habe sie dem Bürgermeister abgekauft, erzählt die 39-Jährige. "Wir nennen es Josefine von Dorfbeuern." Ebenso wie Kuh Ruby wurde Josy mit der Flasche aufgezogen. Sie habe sich bemüht, die Tiere zu desensibilisieren, sei viel mit ihnen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 01:48 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-kinder-lernen-kuehe-zu-striegeln-und-zu-streicheln-73551064