Chronik

Video: Kirche öffnet Fenster - Gläubige deponieren Wünsche

Zum 50. Jahrestag des II. Vatikanischen Konzils öffnete die Erzdiözese am Donnerstagabend die Fenster des Erzbischöflichen Palais. Erzbischof Kothgasser bekam bei dieser Gelegenheit eine Sammelbox mit Meinungen der Gläubigen überreicht.



Am 11. Oktober 1962 ist das II. Vatikanische Konzil eröffnet worden. Aus diesem Anlass öffnete die Erzdiözese am Donnerstagabend die Fenster des Erzbischöflichen Palais am Kapitelplatz in Salzburg - als Geste zum 50-Jahr-Jubiläum und in Erinnerung an Papst Johannes XXIII. Dieser hatte gesagt, er erwarte vom Konzil, dass "ein frischer Luftzug" durch die Kirche wehe. Der Taxhamer Pfarrgemeinderatsobmann Veselko Prlic (links) überreichte Erzbischof Alois Kothgasser eine Sammelbox mit den Meinungen der Gläubigen.

(SN)

Aufgerufen am 23.06.2018 um 11:47 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-kirche-oeffnet-fenster-glaeubige-deponieren-wuensche-5647648

Zwischen Pflege und Orgelspiel

Zwischen Pflege und Orgelspiel

Wer nach Pfongau zieht, muss an sich zur Feuerwehr. Als Organist entzog sich Martin Hölzl dieser Pflicht. Als der Holzwurm sein Unwesen trieb, verschrieb er sich der Rettung des Instruments. Birgit Kaltenböck …

Ein Klappsessel um 3,5 Millionen Euro

Ein Klappsessel um 3,5 Millionen Euro

Deutsches Auktionshaus versteigert asiatische Kunst in Salzburg. "Faltstuhl mit Hufeisen-Lehne und geschnitztem Landschaftsdekor, China, späte Ming-Dynastie, Höhe 88,7 Zentimeter." Die schlichte Beschreibung …

Meistgelesen

    Schlagzeilen