Chronik

Mit der Seilbahn staufrei in die Stadt - Berlin macht es vor

Was in Salzburg seit Jahren als Idee herumgeistert, setzen andere Städte um - eine urbane Seilbahn. Ein Beispiel aus Berlin zeigt die Vorteile auf.

Am Stadtrand parken und dann mit der Seilbahn ins Zentrum schweben - wem würde das nicht gefallen? Urbane Seilbahnen sind eines von vielen Themen, über die 150 Teilnehmer bei den bis Mittwoch andauernden internationalen Verkehrstagen in Salzburg diskutieren.

Erstmals zu Gast ist heuer der Südtiroler Seilbahnproduzent Leitner Ropeways. "Es geht darum, den Verkehr auf der Straße zu reduzieren, und eine Seilbahn ist eine vergleichsweise kostengünstige Möglichkeit dazu", sagt Marketingleiter Gotthard Schöpf. "Mit Seilbahnen kann man Flüsse und Berge ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.01.2022 um 07:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-mit-der-seilbahn-staufrei-in-die-stadt-berlin-macht-es-vor-77684875