SN.AT / Salzburg / Chronik / Mobilität

Diese Kutsche kommt ohne Pferde aus: SN-Testfahrt mit dem E-Fiaker in München

Das Pferdewiehern kommt bei der Münchner E-Kutsche aus der Bluetooth-Box. 90.000 Euro hat die in Polen gebaute Kutsche gekostet.

Der SN-Bericht über einen Fiaker, der seinem Pferd jüngst Chilipaste ins Maul geschmiert hat, hat ein enormes Echo bei der SN-Leserschaft ausgelöst. Nicht nur wurde dieses Vorgehen scharf verurteilt, in einem Großteil der E-Mails, die unsere Redaktion ...