Chronik

Noch vor den Sommerferien ziehen Pinguine im Zoo Salzburg ein

Zehn Brillenpinguine aus einem deutschen Zoo übersiedeln am 7. oder 8. Juli nach Salzburg. Woher sie kommen, bleibt vorerst geheim - man will die deutschen Pinguinfans nicht verärgern. "Es sind fünf Männchen und fünf Weibchen und wir hoffen, dass sie uns bald mit Nachwuchs versorgen werden", betont Grebner.

Ein 70 Quadratmeter großer Süßwasserpool, dazu Bruthöhlen, die wahlweise als Doppelhaushälfte oder Gartenwohnung mit begrüntem Dach zur Verfügung stehen, und ein plätscherndes Gewässer, das mitten durch die Anlage mäandert: Der Zoo Salzburg hat weder Kosten noch Mühen gescheut, um es seinen künftigen Bewohnern gemütlich zu machen. 1,3 Millionen Euro hat die 300 Quadratmeter große Pinguinanlage samt neuem Besucher-WC gekostet. Jetzt fehlen nur mehr die heiß ersehnten Brillenpinguine.

Fünf Pärchen aus einem deutschen Zoo werden nach Salzburg übersiedeln. Die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2020 um 02:00 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-noch-vor-den-sommerferien-ziehen-pinguine-im-zoo-salzburg-ein-88974481