Chronik

Obauer-Jungkoch tritt bei der Pasta-WM an

Sebastian Butzi vertritt Österreich bei der Pasta-WM in Paris. Daumen drücken werden ihm seine Chefs, die Spitzenköche Karl und Rudi Obauer.

Es geht alles sehr schnell. Sebastian Butzi lässt die extradünnen Spaghetti in den Kochtopf gleiten, dann steht er an der Pfanne, wo er kleine Stücke von geräuchertem Saibling in Fischfond erhitzt. Später kommen klein geschnittene Erbsenschoten und Petersilie dazu. Die Spaghetti werden abgeseiht - "das Wichtigste ist, dass sie noch nicht ganz al dente sind, denn in der Sauce garen sie nach", erklärt der Koch. Auf dem angewärmten Teller türmt er einen kleinen "Berg" davon auf und dekoriert das Gericht. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 09:38 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-obauer-jungkoch-tritt-bei-der-pasta-wm-an-77435401