Chronik

Raubüberfall auf Trafik in Salzburg-Maxglan - erste Fotos aus Überwachungskamera

Die unbekannten Täter stürmten Dienstagabend in das kleine Geschäftslokal an der Maxglaner Hauptstraße. Die Trafikantin kam mit dem Schrecken davon.

Die beiden Täter, die am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr eine Trafik in der Stadt Salzburg überfallen haben, befanden sich am Mittwochvormittag laut Polizei noch auf der Flucht. Jene zwei Personen, die nach dem Überfall angehalten worden sind, haben mit dem Überfall nichts zu tun. Die Ermittler erhoffen sich nun Hinweise von Zeugen. Es wurden bereits Bilder aus einer Überwachungskamera veröffentlicht.

Die vermummten Männer hielten bei dem Überfall auf die videoüberwachte Trafik im Salzburger Stadtteil Maxglan jeweils eine Waffe in der Hand, mit der sie die Angestellte bedrohten. Einer der beiden sprach Salzburger Dialekt und forderte die Frau auf, Geld herauszugeben. Die Mitarbeiterin holte Banknoten aus einer Kassenlade und übergab sie den Tätern. Nach dem Raub wurde eine Alarmfahndung eingeleitet, die aber negativ verlief.

Das Opfer erlitt einen Schock, blieb aber polizeilichen Angaben zufolge unverletzt. Nach dem Überfall haben sich Zeugen gemeldet, die nun von der Polizei einvernommen werden. Die Räuber sollen 23 bis 27 Jahre alt, zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und schlank sein.

Quelle: SN

Aufgerufen am 08.12.2019 um 05:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-raubueberfall-auf-trafik-in-salzburg-maxglan-erste-fotos-aus-ueberwachungskamera-79808233

Ski-Opening in Schladming mit Tausenden Besuchern

Ski-Opening in Schladming mit Tausenden Besuchern

Ein Skigebiet nach dem anderen läutet die Wintersaison 2019/20 ein, dieses Wochenende war Schladming an der Reihe. Tausende Ski- und Musikbegeisterte feierten mit den DJs Dimitri Vegas & Like Mike sowie Timmy …

Kommentare

Schlagzeilen