Chronik

Rupertikirtag: Salzburger lassen es heuer wieder richtig krachen

Mit drei Salutschüssen aus einer Falconette der Bürgergarde, dem Hissen der Marktfahne durch den Hanswurst und dem Bieranstich wurde der Rupertikirtag am Mittwoch offiziell eröffnet.

"Es ist schön, einmal wieder Kind zu sein", meinte Stephanie Wegener. Die Urlauberin aus Berlin war am Mittwoch eine der Ersten, die mit dem großen Kettenkarussell in luftige Höhe abhob. Wie es war? "Bauchkribbeln!", antwortet sie mit einem Lächeln. Die Freude über ein Domkirchweihfest wie früher stand auch allen anderen ins Gesicht geschrieben. "Griaß di, Hanswurst, können wir ein Foto mit dir machen?", fragte etwa die Salzburgerin Ursula Rehrl, für die der Rupertikirtagsbesuch "einfach dazugehört".

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.10.2022 um 03:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-rupertikirtag-salzburger-lassen-es-heuer-wieder-richtig-krachen-127347628