Chronik

Video: Salzburger Gedenken an die Opfer von Srebrenica

Zum 19. Jahrestag des Völkermordes von Srebenica fand am Salzburger Residenzplatz eine Gedenkfeier statt.



Die Gemeinschaft bosnischer Vereine, die Plattform für Menschenrechte und das Friedensbüro in der Stadt Salzburg luden zum Gedenken an die Opfer zum Residenzplatz. Vor allem Männer und Buben wurden in Srebrenica, einer Gemeinde im Osten von Bosnien und Herzegowina getötet. Frauen und Mädchen wurden in Gefangenenlager gebracht oder in andere Gebiete verschleppt. Quelle: SN

Aufgerufen am 22.10.2018 um 01:58 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-salzburger-gedenken-an-die-opfer-von-srebrenica-3379009

Verkehrswende: Die Stadt muss wohl nachziehen

Verkehrswende: Die Stadt muss wohl nachziehen

Verkehrslandesrat Stefan Schnöll hat große Pläne verkündet. Die Stadt will ihn unterstützen. Aber was davon werden wir noch heuer merken? Die Budgetverhandlungen im Land haben zu einer deutlichen Aufwertung …

Wien hörte auf Salzburger Kommando

Wien hörte auf Salzburger Kommando

Den Festakt zum 100. Geburtstag der Republik auf dem Wiener Heldenplatz gestalteten 4000 Salzburger Schützen und Musikanten. Alles lief wie am Schnürchen. Nur der Kanzler fehlte. Einen solchen Aufmarsch der …

Schlagzeilen