Chronik

Video: Siegerprojekt Sporthalle Liefering vorgestellt

Nach einem Architekten-Wettbewerb ist die Entscheidung über das Projekt Sporthalle Liefering an der Josef-Brandstätter-Straße in der Stadt Salzburg gefallen. Ein Wiener Architektur-Büro erhielt den Zuschlag.

Zur Information über das Bauvorhaben luden am Dienstag Sport-Ressortchef Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) und Baustadträtin Barbara Unterkofler (Neos) zu einer Pressekonferenz im Schloss Mirabell. Errichtet wird eine Planung des Wiener Büros Karl+Bremhorst Architekten. Die Halle wird die Riedenburghalle ersetzen. Der Vorschlag für den Standort der Halle ist von den Lieferinger Sportlern selbst gekommen.

Die Sporthalle wird aus Gründen des Hochwasserschutzes leicht erhöht über dem jetzigen Niveau der Sportanlagen errichtet werden. Derzeit befinden sich auf dem Areal verschiedene sanierungsbedürftige Gebäude bzw. Tennisanlagen. Gebaut wird eine Dreifach-Turnhalle mit einer Spielfläche von 30 mal 50 Metern. Die drei Sektoren können von einander getrennt werden. Die Halle wird über 400 Sitzplätze für Besucher verfügen. An einer Schmalseite soll eine Kletterwand und ein Boulderbereich entstehen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.08.2018 um 10:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-siegerprojekt-sporthalle-liefering-vorgestellt-3533572

Werdende Mutter raste im Railjet zur Entbindung

Werdende Mutter raste im Railjet zur Entbindung

Bei einer Passagierin des ÖBB-Railjet Nummer 60 setzten am Dienstagnachmittag plötzlich die Wehen ein. Der Lokführer raste schneller als der Storch zum Salzburger Hauptbahnhof. Dort wartete bereits die …

Mindestsicherungsbezieher machen Kleinmöbel neu

Mindestsicherungsbezieher machen Kleinmöbel neu

Hier werden alte Lieblingsmöbel wachgeküsst: Bei der "Lebensarbeit" erneuern 14 Mindestsiche- rungsbezieher kostengünstig Kleinmöbel. Dieses Sozialprojekt hat Bodenhaftung. Was vor 13 Jahren mit EU-…

Attacke am Anton-Neumayr-Platz: Polizei sucht Zeugen

Attacke am Anton-Neumayr-Platz: Polizei sucht Zeugen

Vier bis sechs Unbekannte schlugen zwei Tiroler im Alter von 25 und 27 Jahren zusammen. Von den Tätern fehlt jede Spur, die Polizei bittet Augenzeugen um Mithilfe. Der Vorfall ereignete am Sonntag um ca. 4.50 …

Karriere

Top Events

Schlagzeilen