Chronik

Skitouren auf der Piste - ein kleines Kästchen darf auch dort niemals fehlen

Skifahren ohne Skilift - Tourengehen am Pistenrand boomt. Und der Tiefschnee daneben lockt. Wissen über Lawinen ist wichtig - so wie ein kleines Piepserl.

Der seit Jahren anhaltende Trend zum Skitourengehen ist längst nicht nur mehr im freien Gelände zu spüren. Im Gegenteil: Auch in den Skigebieten selbst verzichten immer mehr Wintersportler auf bequeme und kostenpflichtige Liftbeförderung.

Aufstieg am gesicherten Pistenrand, Abfahrt im Tiefschneehang - hier sollte Lawinen-Know-how und entsprechende Ausrüstung vorhanden sein.

Die Salzburger Naturfreunde haben vor Kurzem Trainingskurse erstellt. Kaum waren diese (unter anderem in den SN) angekündigt, waren sie auch schon ausgebucht. Geschäftsführer Helmut Schwarzenberger sagt: "Wir ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2022 um 05:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-skitouren-auf-der-piste-ein-kleines-kaestchen-darf-auch-dort-niemals-fehlen-115477780