Chronik

Spatenstich für neue Arbö-Zentrale

Zwei Kilometer vom aktuellen Standort entfernt, wächst in Salzburg-Liefering bis Dezember 2022 das neue ARBÖ-Landeszentrum in die Höhe.

Erneut an der Münchner Bundesstraße, aber zwei Kilometer näher an der bayerischen Grenze entsteht bis Dezember die neue Arbö-Landeszentrale plus einem modernen Prüfzentrum. Donnerstag der Vorwoche fiel der Spatenstich für das vier Mio. Euro teure Projekt. Zehn Mitarbeiter sollen nach Fertigstellung auf dem 1300 Quadratmeter großen Standort beschäftigt sein, ließ Manfred Gruber als Präsident des Arbö Salzburg, wissen. Peter Rezar, Präsident der Arbö-Bundesorganisation, lobte den funktionierenden Pannendienst. Insgesamt halfen die Techniker im Einzugsgebiet der Stadt bei rund 2500 Pannen - ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.05.2022 um 12:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-spatenstich-fuer-neue-arboe-zentrale-118517791