Chronik

Spezialeinsatz für Pongauer Zwergesel: Sie treten erstmals als Palmesel auf

Am Sonntag steht die Premiere von Emma und Luna an. Beim ersten Kennenlernen fraßen die Zwergesel Diakon Fersterer aus der Hand.

Neugierig strecken die Eseldamen Luna und Emma ihre Köpfe durch die Auslassungen im Holzverschlag durch. Es ist ihre erste Begegnung mit Toni Fersterer. Der Diakon wird am Palmsonntag den Gottesdienst am Marktplatz halten und zählt dabei auf die Zusammenarbeit mit den beiden Zwergeselstuten. Denn sie werden seine Palmesel sein. "Eine allein würde nicht mitgehen, sie mögen Gesellschaft", sagt Ingrid Gschwandtl vom Klockergut, auf dem die Esel sich den Stall mit Kühen und Schafen teilen. "Dann gibt es eben zwei Palmesel", ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.04.2021 um 09:33 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-spezialeinsatz-fuer-pongauer-zwergesel-sie-treten-erstmals-als-palmesel-auf-101514874