Chronik

Traumflug trotz Südwind: 30 Paragleiter trotzten den eisigen Temperaturen

Premiere am Gaisberg: Zum ersten Mal starteten dort mit dem letzten Tageslicht 30 Paragleiter. Im Sonnenuntergang flogen sie über die Altstadt.

Einfach sei es nicht gewesen, die Genehmigung zu bekommen. Schließlich konnte der "Adventlichterlflug" des 1. Salzburger Drachenflieger- und Paragleiterclubs aber dann doch stattfinden. Dessen Präsident Michael Zürnstein war sichtlich erleichtert. Und leicht wie Federn schienen die Gleitschirme am Sonntag mit dem letzten Tageslicht auch im Abendhimmel von Salzburg zu schweben. "Das ist das erste Mal, dass wir einen solchen Flug kurz vor dem Sonnenuntergang veranstaltet haben", sagt Zürnstein. Dabei habe der Flugsport am Gaisberg bereits eine fast hundertjährige Tradition. Ein ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 09.02.2023 um 03:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-traumflug-trotz-suedwind-30-paragleiter-trotzten-den-eisigen-temperaturen-131374225