Chronik

Van der Bellen am Gaisberg: Wandern mit der Jugend nach den Festspielen

Im Rahmen seiner Salzburg-Reise besucht der Bundespräsident nicht nur die Festspiele. Auch die Wanderung um den Hausberg der Salzburger gehört dazu. Bei der Wanderung mit Naturfreunden und Alpenverein lag das Hauptaugenmerk auf der Jugend.

"Herr Van der Bellen, Sie sind zu schnell für die Kameraleute", tönt es aus dem hinteren Teil der Wandergruppe zum Bundespräsidenten vor. "Immer noch?", entgegnet er der Aufforderung, etwas langsamer zu gehen.

Mit den Naturfreunden und dem Alpenverein ist Alexander Van der Bellen flott auf dem Gaisberg unterwegs. Zum vierten Mal wandert er bereits um den Hausberg der Salzburger. Auf die Frage, wie es dem Staatsoberhaupt hier oben gefällt, antwortet er: "Es ist immer wieder schön hier oben, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 11:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-van-der-bellen-am-gaisberg-wandern-mit-der-jugend-nach-den-festspielen-74053282