Chronik

Was Schmugglern an der Mozartstatue in Salzburg gefiel, lässt sich jetzt per Game-App herausfinden

Der Salzburger Altstadtverband hat sich erstmals einem Projekt gewidmet, das sich ganz gezielt an Kinder bzw. Familien mit Kindern richtet: Mit einer nach dem Muster eines Escape-Room aufgebauten App soll Sechs- bis Zwölfjährigen eine Rätselrallye durch die Altstadt schmackhaft gemacht werden. Entwickelt wurde die App vom Halleiner Education Technology-Betrieb Polycular. Die Kosten für die App: knapp 35.000 Euro

Offiziell an den Start geht die neue Altstadt-Kinder-App mit dem Altstadt-Familienfest am 11. und 12. Juni. Aber "Space Dog Salzburg" ist bereits seit dem Wochenende in den App-Stores für Apple und Android-Smartphones erhältlich. An sechs Stationen gilt es Rätsel zu lösen. Dabei erfahren die Spielenden Wissenswertes und Kurioses aus der Geschichte der Stadt. "Am Montag war schon eine Familie bei uns, um sich nach den gelösten Aufgaben die verdiente Belohnung abzuholen", berichtet Altstadtverband-Geschäftsführerin Sandra Woglar-Meyer. Auch sie hat die neue ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.06.2021 um 05:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-was-schmugglern-an-der-mozartstatue-in-salzburg-gefiel-laesst-sich-jetzt-per-game-app-herausfinden-104985886