Chronik

Wird künstliche Intelligenz schon bald Menschen ersetzen?

"Schmiede 22: Sündenbock" ist der Titel des 20. Kunstfestivals in der "Alten Saline". Zuvor haben Kreative zehn Tage gearbeitet. Präsentiert werden ihre Werke während der Schmiede Werkschau.

Adam Zaretsky (aka Andi Wallhore) ist ein Wet-Lab Art Künstler, der Ökologie, Biotechnologie, nichtmenschliche Beziehungen, Körperleistung und Gastronomie verbindet. Zarensky inszeniert lebendige, praktische Biokunstlabore. Im Rahmen eines öffentlichen Workshops, während des Kunstfestivals Schmiede22: Sündenbock gab er Einblicke wie man DNA extrahiert, verarbeitet und damit bastelt (siehe Video).

Die gebürtige Halleinerin Steph (Stephanie) Meisl beschäftigte sich im Rahmen der "Schmiede 22: Sündenbock" in der Alten Saline mit künstlicher Intelligenz. Die Künstlerin ist gespannt, ob die Besucherinnen und Besucher den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.10.2022 um 09:33 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-wird-kuenstliche-intelligenz-schon-bald-menschen-ersetzen-127324309