Chronik

Video: Zwei Verletzte bei Brand in der Stadt Salzburg

Bei einem Wohnungsbrand am Montag in der Stadt Salzburg sind zwei Personen verletzt worden. Das Feuer in der Bolaring-Siedlung beim Einkaufszentrum Europark erfasste drei Stockwerke.

Das Feuer in dem Mehrparteienhaus breitete sich vom Erdgeschoß über die Holzfassade aus. Eine Person hat leichtere Verbrennungen erlitten, bei einer weiteren Person bestand der Verdacht einer Rauchgasvergiftung.

Die Alarmierung ging bei der Feuerwehr um 17.05 Uhr ein. Als die Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, habe sich der Zimmerbrand schon weiter ausgedehnt, informierte ein Feuerwehrmann.

An den Löscharbeiten beteiligten sich 24 Mitglieder der Berufsfeuerwehr und rund 20 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Die zwei Verletzten wurden in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Quelle: APA

Aufgerufen am 03.12.2020 um 12:30 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-zwei-verletzte-bei-brand-in-der-stadt-salzburg-4197541

Wifi setzt auf Solartechnik

Wifi setzt auf Solartechnik

Auf dem Dach des Wifi der Wirtschaftskammer Salzburg entsteht eine moderne Photovoltaikanlage. Sie kann in Zukunft auch für Schulungszwecke eingesetzt werden.

Das Christkind schätzt regionale Geschenke

Das Christkind schätzt regionale Geschenke

Für viele Salzburger Geschäfte sind die Folgen der Corona-Pandemie existenzbedrohend. "Der Handel liegt auf der Intensivstation. Ob und wann er das Spital wieder verlassen kann, hängt von den Konsumenten ab", …

Schlagzeilen