Chronik

Viel Bewegung an der Schule

An der Volksschule Mondsee wird nicht nur dem Bewegungsdrang der Kinder entsprochen. Moderne Unterrichtsmethoden und gezielte Förderung für Kinder anderer Muttersprachen sind Programm.

An der Volksschule Mondsee werden aktuell 180 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. SN/sw/uhu
An der Volksschule Mondsee werden aktuell 180 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

"Bewegung macht stark und schlau, daher achtet die Volksschule Mondsee besonders auf Bewegung in ihrem Schulkonzept", sagt Schulleiterin Katharina Wagner.

Für die rund 180 Schülerinnen und Schüler in elf Klassen gibt es regelmäßig Bewegung bei den Waldtagen und in der täglichen bewegten Pause auf der großzügigen Schulwiese. Aber auch das soziale Lernen wird an der Volksschule groß geschrieben.

Die multikulturelle Schulgemeinschaft belebt den Schulalltag mit modernen Unterrichtsmethoden, beispielsweise dem Einsatz von Tablets oder der bewährten Montessori-Pädagogik. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 09:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/viel-bewegung-an-der-schule-61326328