Chronik

Vier Fahrzeuge in Auffahrunfall auf A10 bei Puch verwickelt

Auf der Tauernautobahn in Fahrtrichtung Salzburg kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall mit vier Fahrzeugen. Vier Menschen wurden verletzt.

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Tauernautobahn (A10) in Fahrtrichtung Salzburg, Höhe Puch, ein Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen, bei welchem eine 40-jährige Fahrzeuglenkerin, ihre 39-jährige Beifahrerin sowie ein 67-jährige weiterer Fahrzeuglenker und seine 65-jährige Beifahrerin Verletzungen unbestimmten Grades erlitten.
Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurden die Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Alle Alkomattests verliefen negativ. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Beide Fahrstreifen waren während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten gesperrt, wobei der Verkehr via Pannenstreifen umgeleitet wurde.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.11.2018 um 09:36 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/vier-fahrzeuge-in-auffahrunfall-auf-a10-bei-puch-verwickelt-59384158

"Da kommt man als kleiner Nahversorger nicht mehr mit"

"Da kommt man als kleiner Nahversorger nicht mehr mit"

Mehr als 60 Jahre lang gehörten Peter und Katharina Putz mit ihrem kleinen Geschäft zum Neualmer Ortsbild. Seit Kurzem ist auch dieser Nahversorger geschlossen. Das Geschäft ist noch versperrt, als Peter Putz …

Weniger Radiosender über Kabel

Weniger Radiosender über Kabel

Salzburg AG streicht 20 Sender. Kunden beklagen fehlende Information. Wer seine Radioprogramme über das Kabelnetz der Salzburg AG empfängt und gern Sender aus Deutschland, der Schweiz oder anderen Teilen …

Kommentare

Schlagzeilen