Chronik

Vier Verletzte bei Pkw-Kollision in Mittersill

Bei einem Unfall auf der Pass Thurn Straße in Mittersill sind am Freitagnachmittag ein deutsches Ehepaar und seine beiden sieben und neun Jahre alten Töchter verletzt worden.

Symbolbild. SN/sn
Symbolbild.

Der 42-jährige Deutsche war mit dem Pkw in Richtung Kitzbühel unterwegs, als eine 21-jährige Pinzgauerin mit ihrem Auto von einer Seitenstraße auf die Pass Thurn Straße fuhr und mit dem deutschen Wagen kollidierte.

Der Pkw der 21-Jährigen wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert, die Frau blieb unverletzt. Die deutsche Familie wurde von der Rettung ins Krankenhaus Mittersill eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 16.11.2018 um 08:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/vier-verletzte-bei-pkw-kollision-in-mittersill-26378869

Resterhöhe: Die Piste im Grünen hat ein Nachspiel

Resterhöhe: Die Piste im Grünen hat ein Nachspiel

Nach der Aufregung um das Schneeband am Resterkogel kündigt die Bezirksbehörde ein Strafverfahren an. Es fehlte eine Bewilligung. Der frühe Saisonstart auf der Resterhöhe bei Mittersill hat Mitte Oktober …

Warmer Herbst macht Freude und Sorgen

Warmer Herbst macht Freude und Sorgen

Blühende Apfelbäume, Bienen auf Pollenflug, Vieh auf den Weiden. Der "verrückte" November hat Sonnen- und Schattenseiten. "Ein Bauer hat das Wetter immer im Blick", sagt Klaus Vitzthum, Obmann der …

Schlagzeilen