Chronik

Vier Verletzte bei Unfall mit einem Schneepflug in Ainring

Im benachbarten Ainring kam es am Dienstagmorgen zu einem Unfall mit einem Schneepflug. Vier Personen wurden verletzt.

Am Dienstagmorgen kam es zu einem Unfall auf der Kreisstraße BGL10 im Berchtesgadener Land. Ein 19-jähriger VW-Golf-Fahrer stieß dabei mit einem frontal entgegenkommenden Schneepflug zusammen, den er wegen des heftigen Schneefalls übersehen hatte. Aufgrund der Wucht des Frontalzusammenstoßes mit dem Räumschild schleuderte der Golf noch gegen den Seat einer 18-Jährigen aus dem Landkreis Traunstein, die hinter dem Schneepflug unterwegs war; ihr Fahrzeug landete dadurch in der angrenzenden Böschung.

Nach Einschätzung des Bayerischen Roten Kreuzes wurden der 19-jährige Unfallverursacher und seine beiden 17 und 19 Jahre alten Mitfahrer sowie die 18-Jährige leicht bis mittelschwer verletzt. Der Schneepflug-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

20 Feuerwehrleute waren mit vier Fahrzeugen vor Ort. Beamte der Freilassinger Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf; ihren Schätzungen zufolge entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von über 10.000 Euro. Gegen den 19-jährigen Golf-Fahrer ermittelt die Polizei nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Aufgerufen am 21.01.2022 um 03:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/vier-verletzte-bei-unfall-mit-einem-schneepflug-in-ainring-113668504

Schlagzeilen